Neu: Bezahlen der Angebote an die Gemeinde

Ab diesem Jahr werden die Angebote im Voraus an die Gemeinde bezahlt.

Nach der Restplatzbörse erhält jede teilnehmende Familie eine E-Mail mit der Bankverbindung der Gemeinde (IBAN-Nr.). Es kann auch ein Einzahlungsschein bei der Gemeinde bezogen werden.

Die Angebote werden bis Ende Juni bezahlt.

Bei einer Absage seitens des Kursanbieters werden die bezahlten Kosten zurückvergütet.