Ferienpass und Coronavirus

Wie wir mit der Situation rund um das Coronavirus umgehen finden Sie hier.

Aufgrund der epidemiologischen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) besteht die Möglichkeit, dass Angebote kurzfristig abgesagt werden müssen. Das wäre jammerschade - wir hoffen natürlich, dass alle Angebote stattfinden können. Bei der Durchführung des Ferienpasses halten wir uns auf jeden Fall an die Bestimmungen des Bundesrates.

Pro Juventute erarbeitet zurzeit ein Schutzkonzept, welches Sie nach der Einteilung per E-Mail erhalten werden. Auch über allfällige Änderungen zu Ihren Angeboten würden Sie per E-Mail informiert werden.